Beiträge

Nierstein, am 25.04.2021

Mit großer Verwunderung reagiert die Wählergruppe NEU auf die Ausführungen von Matthias Stubbe (CDU) und Bürgermeister Jochen Schmitt (FWG) zum Thema Debattenkultur. „Das Wort „Parlament“ kommt aus dem Altfranzösischen und bedeutet „Unterredung“ – und das bedeutet „sprechen, miteinander Argumente austauschen“. „Ausschüsse“ sind kleinere Teile des Parlamentes, die Themen zwar vorbereiten, wie der Bürgermeister ganz richtig bemerkt. Finale Beratung sowie Beschlussfassung erfolgen jedoch im übergeordneten Gremium – in unserem Falle also dem Stadtrat. Und zwar mit allen – vom Volk – gewählten Vertreterinnen und Vertretern“, ärgert sich Sabine Rieß, Stadträtin von NEU.

Weiterlesen
Sei der erste, der diesen Beitrag teilt!